Ballaststoffe


Man hört es immer wieder, warum sind Ballaststoffe eigentlich so wichtig? Und wo sind sie drin?

Ballastoffe sind Kohlenhydrate die unverdaulich sind, ja richtig gehört sie sind eigentlich unverdaulich. Die Ballaststoffe wandern durch den Mund, den Magenund den Dünndarm, erst im Dickdarm werden Sie dann letztendlich von Bakterien zersetzt. Dort werden Sie dann zu Fetten umgewandelt die besonders von der Leber und vom Darm benötigt werden. Ballastoffe sind also essentiell und müssen zugeführt werden. Bei erhöhter sportlicher betätigung müssen Sie vermehrt zugeführt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.